Erweiterung der Webcasts „VTH-eData-Pool“: Ab sofort Basis Webcasts und erweiterte Webcasts

//Erweiterung der Webcasts „VTH-eData-Pool“: Ab sofort Basis Webcasts und erweiterte Webcasts

Die erfolgreichen Webcasts der letzten Wochen zum Thema VTH-eData-Pool werden mit weiteren Terminen bis Ende diesen Jahres fortgesetzt. Auf Grund der großen Nachfrage der bisherigen Teilnehmer werden diese nun aufgeteilt: Nach wie vor werden Basic-Webcasts zur allgemeinen Vorstellung des VTH-eData-Pools, in denen der gesamte Pool, Anmeldeprozedur, Rollenverteilung und Datenweitergabe thematisiert werden, angeboten. Diese Webcasts bieten einen ersten Überblick über das System und dessen Funktionsweise.

Zusätzlich bietet die IFCC GmbH ab sofort einen weiterführenden Webcast an, der sich detaillierter mit den Funktionen des Pool beschäftigt: Hier lernt der Anwender den Import und Export des Systems genauer kennen, wird über die Formatierung der Daten informiert und über die Möglichkeiten des Projektmanagements innerhalb des Pools. Diese Webcasts richten sich primär an Anwender, die sich bereits mit dem VTH-eData-Pool beschäftigen konnten und/oder bereits über einen Test-Account verfügen – aber auch rein Interessierte können sich einen tieferen Eindruck des Systems verschaffen.

Beide Webcasts sind nicht nur VTH-Mitgliedern vorbehalten, sondern sind für jegliche interessierten Firmen frei zur Teilnahme.

Termine für den Basis-Webcast:

21.10.15 – 10.30 bis 11.30 Uhr

18.11.15 – 10.30 bis 11.30 Uhr

2.12.15 – 10.30 bis 11.30 Uhr

Termine für den weiterführenden Webcast:

07.10.15 – 10.30 bis 11.30 Uhr

04.11.15 – 10.30 bis 11.30 Uhr

16.12.15 – 10.30 bis 11.30 Uhr

Erneut erfolgt die Anmeldung über einer formlosen Mail mit den Daten:

  • Name der teilnehmenden Person
  • Datum, an dem Sie teilnehmen möchten

Bei Interesse schreiben Sie bitte eine Email an Tobias Wojtanowski: Wojtanowski(at)ifcc.de